Alternaria helianthi Alternaria rudbeckiae Fusarium culmorum    Diagnoselabor Plantprotect    Dr. A. Mavridis, Dr. I. Schröder       Göttinger Sammlung  phytopathogener Bakterien Das Diagnoselabor untersucht und diagnostiziert  Krankheitsbilder an allen gängigen Kulturpflanzen, an  Saatgut und Ernteprodukten, verursacht durch  phytopathogene Bakterien, Pilze oder abiotische  Faktoren. Als Standardverfahren für die Identifizierung  und Differenzierung der Pathogene werden neben der  Mikroskopie mikrobiologische, biochemische,  physikalische und moderne molekularbiologische  Nachweistechniken angewandt. Diese Untersuchungen  bilden die Grundlage für die Empfehlung wirksamer  Pflanzenschutzmaßnahmen.  Unsere weit über Deutschland hinaus bekannte  Göttinger Sammlung phytopathogener Bakterien (GSPB)   ermöglicht es uns, mit Hilfe authentischer  Referenzstämme gezielt und sicher bakterielle Erreger  zu identifizieren. Zusammen mit den Pilzpathogenen  unserer umfangreichen Pilzsammlung führen wir an  allen Kulturen des Acker-, Gemüse- und Gartenbaus  Resistenzprüfungen sowie Pflanzenschutzmittel-  testungen durch.